aktuelle Teilnahmebedingungen

Hygienekonzept Sparte Turnen/Gymnastik

Persönliches Verhalten

  • Bei Krankheitsanzeichen zu Hause bleiben.
  • Abstand halten: mindestens 2 Meter zu jeder anderen Person ist unbedingt einzuhalten.
  • Mund-und Nasenmasken müssen getragen werden, können auf der Matte beim aktiven Sport aber abgelegt werden.
  • Intensives Händewaschen. Seife und Papierhandtücher befinden sich in den Toiletten.
  • Husten- und Niesetikette einhalten.

Allgemeines

  • Trainiert wird auf eigenes Risiko.
  • Zu allen Stunden muss man sich im Vorfeld anmelden. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.
  • Bitte erscheint umgezogen und spielfertig zum Training. Eine Nutzung der Umkleideräume ist nicht gestattet.
  • Toiletten sind geöffnet.
  • Im Erwachsenenbereich ist eine eigene Matte und ein großes Badelaken mitzubringen
  • Ihr werdet vor der Halle abgeholt
  • Vor dem Training sind die Hände am Eingang zu desinfizieren. Desinfektionsmittel wird gestellt
  • Zur Verfolgung etwaiger Infektionsketten wird eine Teilnehmerliste geführt.
  • Den Anweisungen des Trainers ist folge zu leisten
  • Getränke muss jeder selbst mitbringen
  • Zuschauende sind ausgeschlossen
  • Es herrscht Turnschuhpflicht beim Betreten der Hallenfläche

Unterscheidung nach Inzidenzen

Stufe 1:
10 – 35    
Nur Maskenpflicht

Stufe 2:
35 – 50    
Maskenpflicht. Für über 18jährige gilt: Geimpft, genesen oder offiziellen Negativtest (höchstens 24 Stunden alt)

Stufe 3:
über 50    
Sport nur im Außenbereich möglich (Entscheidung obliegt der Übungsleitung)  Maskenpflicht